Die weltgrößte Kürbisausstellung im Blühenden Barock

Weltgrößte Kürbisausstellung 31.08. - 04.11.2018

Ein Hirsch, niedliche Eichhörnchen und eine riesige Eule – mitten im Blühenden Barock? Sogar imposante Hirschkäfer werden im Herbst auf den gepflegten Rasenflächen miteinander kämpfen! Bei der größten Kürbisausstellung der Welt verwandelt sich die Parklandschaft in einen Wald. Aus über 450.000 Kürbissen entstehen Tierskulpturen und schöne Waldszenen.

Duftende Köstlichkeiten laden zum Genießen ein

Ob bizarre Zierkürbisse, leuchtende Schnitzkürbisse oder Kalebassenkürbisse, der Farben- und Formenreichtum von über 600 Sorten ist faszinierend. Für Feinschmecker gibt es Leckereien zu kosten: Kürbissuppe, Kürbispfanne, Kürbis-Maultaschen, Kürbisrösti, Spaghetti Kürbinese, Kürbisstrudel, Kürbis-Lasagne, Kürbis-Secco, frisch gebrannte Kürbiskerne, Kürbisbrot oder Kürbis-Flammkuchen. Der Kürbis-Shop bietet Marmeladen, Pesto, Kernöl und Nudeln aus Kürbis, Herbstdekorationen und Saatgut.

Spannende Wettbewerbe miterleben beim Kürbissport

Ein Riesenspaß ist das Kürbispaddeln am 22. und 23.09., wenn Kanuten in ausgehöhlten Riesenkürbissen den Bahnrekord jagen. Am 29./30.09. wird Deutschlands größte Kürbissuppe für einen guten Zweck gekocht. Am 7.10. finden die deutschen und am 14.10. die Europameisterschaft im Kürbiswiegen statt. Werden der deutsche und der Weltrekord von 901 bzw. 1190,5 kg übertrumpft? Beliebt ist das Riesenkürbis-Schnitzfestival am 21.10. Am 27./28.10. können auch Besucher beim Schnitzen Preise gewinnen. Um Halloween-Kürbisse geht es ab 15.09. an jedem Wochenende. Wer beim Schlachtfest am 4.11. Samen ersteht, kann selbst erfolgreich Riesenkürbisse züchten.