Ray Villafane kommt erneut nach Ludwigsburg

Auch im vergangenen Jahr hat Ray Villafane den schwersten Kürbis der Welt geschnitzt – allerdings im New Yorker Botanischen Garten –, denn bislang wurde der Weltrekord im Kürbiswiegen immer in den USA oder in Kanada aufgestellt. Dieses Jahr steht der schwerste Kürbis der Welt (1054 Kilo) auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg und begeistert die Besucher. Vom 24. bis 27. Oktober kommt nun dem Ausnahme-Kürbiskünstler Ray Villafane aus den USA die Ehre zuteil den ersten und bisher einzigen Kürbis weltweit, der mehr als eine Tonne wiegt, zu schnitzen. Ray Villafane freut sich schon riesig diesen Milestone-Pumpkin in ein Kunstwerk zu verwandeln.

Villafane muss nicht alleine an die Arbeit, die von ihm geschaffenen „Hubbards“ – eine lustige Kürbisfamilie – werden ihm tatkräftig zur Seite stehen. „So ist es für Ray und auch für die Zuschauer ein ganz besonderer Spaß“, erklärt Stefan Hinner vom Team der Kürbisausstellung. „Denn jeder kann dem Ausnahmekünstler natürlich dabei zusehen, wenn er den Mega-Kürbis zusammen mit der Hubbard Family einzigartig in Szene setzen wird.“

 „Es ist ein unglaubliches Gefühl, den Weltrekordkürbis hier vor Ort zu haben“, verrät Volker Kugel, Direktor des Blühenden Barock. „Und deshalb wollten wir diesen Kürbis auch nur vom besten Künstler schnitzen lassen. So fliegt Ray Villafane extra für vier Tage noch einmal zu uns ins BlüBa. Wir sind stolz darauf ihn so kurz vor Halloween und auch noch passend zum Beginn der Herbstferien unserem Publikum zu präsentieren.“

Und auch alle anderen Besucher können sich einen Kürbis für Halloween schnitzen. Am Samstag, 25. Oktober, können sie ihre Kreativität auf der Kürbisausstellung unter Beweis stellen. Inspiration dafür können sich große und kleine Schnitzer bei Ray Villafane holen, dann wird losgelegt – Tische und Schnitzwerkzeug stehen beim Kürbisverkauf bereit. „Und wer sich ganz besonders anstrengt, kann auch etwas gewinnen“, verrät Kerstin Krauter vom Team der Kürbisausstellung. „In verschiedenen Altersgruppen werden jeweils die besten drei Kürbisse prämiert.“

Zurück

Aktuelles aus dem Blühenden Barock

US-Künstler Ray Villafane wird das Publikum der weltgrößten Kürbisausstellung im Blühenden Barock mit seinen Kunstwerken begeistern...

Die „Könige der Straßenmusik“ schaffen es auch im Blühenden Barock auf Platz 1 – Cobario siegt beim Internationalen Straßenmusikfestival.

Es ist aus den Terminkalendern der Pfingstevents gar nicht mehr wegzudenken: das Internationale Straßenmusikfestival im Blühenden Barock, welches am vergangenen Wochenende bereits zum 11. Mal das Publikum begeisterte. Und auch in der Straßenmusikerszene ist das Festival in Ludwigsburg längst zu einer festen Größe geworden, denn für die 40 Startplätze bewerben sich über 400 Straßenmusiker und -gruppen. Bei allerbesten Festivalwetter begeisterten an drei Abenden die rund 130 Musiker in 40 Gruppen die rund 40.000 Gäste im Blühenden Barock und zauberten eine einzigartige musikalische Vielfalt in die Ludwigsburger Schloßgärten, die auch die Könige und Herzöge begeistert hätte.

Die Welt zu Gast in Ludwigsburg: Das 11. Internationale Straßenmusikfestival vom 06.06. bis 08.06.2014 im Blühenden Barock Ludwigsburg! Musik so bunt wie die Welt inmitten königlicher Gartenpracht.

 Am kommenden Freitag ist es endlich wieder soweit – und das nun schon zum 11. Mal: Mit dem Internationalen Straßenmusikfestival Baden-Württemberg zieht eine bunte Künstlerschar ins Blühende Barock Ludwigsburg ein und verwandelt Deutschlands älteste und schönste Dauergartenschau in ein Musikfestival der besonderen Art...

Willkommen im Pressebereich des Blühenden Barock

Hier finden Sie weitere Pressetexte und Bildmaterial aus dem Blühenden Barock.

Für den Zugang zum geschlossenen Pressebereich schreiben Sie bitte an presse  [at]  blueba.de.