Neue "alte" Sonnenuhr im Südgarten

Sie ist wieder da ...

Neue „alte“ Sonnenuhr am Haupteingang im BlüBa

Ludwigsburg 1954 – Am 23.04.1954 wurde das Blühende Barock eröffnet: Am Haupteingang des Blühenden Barock gab es einen Orientierungsplan in Form einer großen Sonnenuhr. Auch damals ein echter Hingucker und ein Fotomotiv.

Im Laufe der Jahrzehnte aber war der Plan heruntergekommen und veraltet und wurde schließlich in den 90er Jahren gegen einen modernen Plan ersetzt, der Zeiger der Sonnenuhr abgebaut, zumal laut damaligem Rahmenplan des Landes Baden-Württemberg der Südgarten sein typisches für das Blühende Barock bekanntes Aussehen verlieren und nach historischem Vorbild in den Zustand von 1806 zurückgebaut werden sollte.

Im Jahr 2009 wurde der neue Rahmenplan für die kompletten Parkanlagen des BlüBa beschlossen. Hierbei wurde für den Südgarten auch der Zustand von 1954 und damit der Plan von BlüBa-Gründer Albert Schöchle endgültig als Erscheinungsbild festgeschrieben. Bereits im Jahr 2012 wurde mit der Erneuerung der maroden Wassertechnik und dem Wiederaufbau der Ringfontänen im Südgartensee begonnen um das Bild von 1954 wieder herzustellen.

Zur Eröffnung 2016 kehrt ein weiteres Erinnerungsstück aus 1954 in den Südgarten zurück: die alte Sonnenuhr. Der Plan wurde von Künstlerin Kersten Paulsen im Charme der 1950er-Jahre neu erstellt und an die heutigen Attraktionen des BlüBa angepasst. Trotzdem ist es ein Plan geblieben, wie er auch 1954 gezeigt worden wäre. Auch der Original-Zeiger wurde wieder montiert und nun zeigt die Sonnenuhr ab der Saison 2016 hoffentlich viele Sonnenstunden im BlüBa an.

BlüBa-Direktor Volker Kugel ist begeistert von dieser Reminiszenz an Albert Schöchle und ist sich sicher: „Albert Schöchle wäre heute sicher weiterhin stolz auf „sein“ BlüBa, auf die neue alte Sonnenuhr und zu guter Letzt natürlich auch auf sich selbst.“

Zurück

Aktuelles aus dem Blühenden Barock

Am Freitag 18.03.2022 öffnet das Blühende Barock wieder seine Pforten und startet in die Saison 2022...

Endspurt bis zum Saisonstart - Der Dauerkartenvorverkauf für das Blühende Barock startet am 26.02.2022 Saisonbeginn am 18.03.2022

Am 26.02.2022 ist es wieder soweit: der Dauerkartenvorverkauf für das Blühende Barock startet!

Die vergünstigten Karten für die kommende BlüBa-Saison, die am 18.03.2022 startet, sind dann täglich von Montag bis Sonntag von 9 - 18 Uhr ausschließlich am Haupteingang in der Schorndorfer Straße erhältlich. Dort werden in den Stoßzeiten alle 4 Kassenplätze geöffnet sein...

Sie sind alt, sehr alt, die Wegedecken und die Leitungen im Blühenden Barock. Teilweise sind sie noch aus dem Gründungsjahr 1954 oder sogar älter. BlüBa-Besucher die regelmäßig den sogenannte Brückenweg - die Platanenallee vom Eingang am Hinteren Schlosshof zum Schüsselesee - genutzt haben, hatten es quasi immer vor Augen: die Löcher in der Wegedecke wurden immer größer, in immer kleineren zeitlichen Abständen wurden sie notdürftig geflickt - und trotzdem konnte man wenig später an neuen Stellen wieder kleine und dann immer größer werdende Schlaglöcher erkennen.

Willkommen im Pressebereich des Blühenden Barock

Hier finden Sie weitere Pressetexte und Bildmaterial aus dem Blühenden Barock.

Für den Zugang zum geschlossenen Pressebereich schreiben Sie bitte an presse  [at]  blueba.de.