Der Dauerkartenvorvekauf 2015 beginnt!

Jetzt reicht es doch langsam mit dem trüben Wetter. Der Frühling soll kommen – und bestes Zeichen dafür war in Ludwigsburg immer die nahende Eröffnung des Blühenden Barock bzw. der Beginn des vergünstigten Vorverkaufs für Dauerkarten bereits 3 Wochen vor dem offiziellen Startschuss zur Saison.
Und auch wenn es zum Beginn des Vorverkaufs noch nicht nach allerbestem Frühlingswetter aussieht, so werden doch die Temperaturen in den nächsten Tagen deutlich milder.

Auch in diesem Jahr wird in der Wilhelm-Galerie, die Partner des Blühenden Barock ist, wieder eine innerstädtische Vorverkaufsstelle eingerichtet – als ein deutliches Zeichen des Frühlings wurde dort von Gärtnerhand bereits ein wahres Blumen- und Blütenmeer gezaubert, das die Ludwigsburger auf den Saisonbeginn im BlüBa einstimmt.

Der Dauerkartenvorverkauf beginnt am Samstag, 28. Februar 2015 und endet am Donnerstag, 19. März 2015. Die Dauerkarten zum Vorverkaufspreis gibt es täglich am Haupteingang des Blühenden Barock, auch sonntags, von 9 – 19 Uhr oder in der Wilhelm-Galerie von Montag bis Samstag von 9.30 – 20.00 Uhr.

Die Preise für die Saisonkarten sind unverändert zum Vorjahr:  
Die Vorverkaufspreise im Einzelnen (Verkaufspreis während der Saison jeweils im Klammern): Erwachsene  € 30,00(€ 35,00); Kinder (4-15 Jahre), Schüler und Studenten (mit Ausweis)
€ 17,50 (€ 22,50), Familie 1 (Eltern und deren eigenes Kind (4-15 J.)) € 70,00 (€ 82,00) Familie 2 (Eltern und deren eigene Kinder (4-15 J.)) € 82,00 (€ 98,00); Schwerbehinderte ab 50% (mit Ausweis) € 25,00 (€ 29,50).

Beim Kauf der Dauerkarten gibt es auch wieder das Dauerkartengutscheinheft dazu – mit interessanten Rabatten im BlüBa und in Ludwigsburg. So gibt es außer den Gutscheinen für vergünstigten Eintritt beim Straßenmusikfestival und beim Musikfeuerwerk auch andere Rabatte und Vergünstigungen: Sehr interessant für die Dauerkarteninhaber dürften auch die Gutscheine für Heimspiele der MHP-Riesen sein oder für das Cocco-Curry in der Ludwigsburger Fußgängerzone. Bei den Ludwigsburger Sport-Profis erhalten die Dauerkarteninhaber ein echtes „RIESEN-Angebot“, denn es gibt mit dem Gutschein sind 2 Tickets für ein Heimspiel in der MHP Arena zum Preis von einem erhältlich (Spiele mit Top-Zuschlag sind ausgeschlossen).

Für die BlüBa-Veranstaltungen Straßenmusikfestival und Feuerwerk sowie den Lichterzauber erhalten die Dauerkarteninhaber vergünstigten Eintritt. Leider musste auch beim Lichterzauber, der in den letzten Jahren von den Dauerkarteninhabern ohne Zuzahlung besucht werden konnte ein reduzierter Eintritt eingeführt werden. Dies ist bedingt durch Sicherheitsaspekte, da nur über die Zahl der ausgegebenen Eintrittskarten an diesem Abend die Zahl der Besucher im Bedarfsfalle begrenzt werden kann. Mit € 4,00 für Erwachsenen (statt € 8,50) und € 2,00 für Kinder (statt € 4,20) erhalten die Besitzer der Dauerkarten ein absolutes Top-Angebot.

Das Dauerkartengutscheinheft ist im Vorverkauf erhätlich und danach solange der Vorrat reicht. Ein Grund mehr, die Dauerkarte bereits im Vorverkauf zu erwerben.

 







Zurück

Aktuelles aus dem Blühenden Barock

Am Freitag 18.03.2022 öffnet das Blühende Barock wieder seine Pforten und startet in die Saison 2022...

Endspurt bis zum Saisonstart - Der Dauerkartenvorverkauf für das Blühende Barock startet am 26.02.2022 Saisonbeginn am 18.03.2022

Am 26.02.2022 ist es wieder soweit: der Dauerkartenvorverkauf für das Blühende Barock startet!

Die vergünstigten Karten für die kommende BlüBa-Saison, die am 18.03.2022 startet, sind dann täglich von Montag bis Sonntag von 9 - 18 Uhr ausschließlich am Haupteingang in der Schorndorfer Straße erhältlich. Dort werden in den Stoßzeiten alle 4 Kassenplätze geöffnet sein...

Sie sind alt, sehr alt, die Wegedecken und die Leitungen im Blühenden Barock. Teilweise sind sie noch aus dem Gründungsjahr 1954 oder sogar älter. BlüBa-Besucher die regelmäßig den sogenannte Brückenweg - die Platanenallee vom Eingang am Hinteren Schlosshof zum Schüsselesee - genutzt haben, hatten es quasi immer vor Augen: die Löcher in der Wegedecke wurden immer größer, in immer kleineren zeitlichen Abständen wurden sie notdürftig geflickt - und trotzdem konnte man wenig später an neuen Stellen wieder kleine und dann immer größer werdende Schlaglöcher erkennen.

Willkommen im Pressebereich des Blühenden Barock

Hier finden Sie weitere Pressetexte und Bildmaterial aus dem Blühenden Barock.

Für den Zugang zum geschlossenen Pressebereich schreiben Sie bitte an presse  [at]  blueba.de.