Der Countwodn läuft - in rund einem Jahr geht BlüBa-Direktor Volker Kugel in den wohlverdiensten Ruhestand

Der Countdown läuft: BlüBa-Direktor Volker Kugel geht Ende 2022 in den in der Tat wohlverdienten Ruhestand.

Der Countdown läuft: BlüBa-Direktor Volker Kugel geht Ende 2022 in den in
der Tat wohlverdienten Ruhestand.

Ludwigsburg - Er ist für viele das Gesicht des Blühenden Barock: Volker Kugel. Seit 1997 ist er der Geschäftsführer des Blühenden Barock Ludwigsburg - der ältesten und wohl schönsten Dauergartenschau Deutschlands. In diesen vielen Jahren hat er mit seinem Team das Blühende Barock und den Märchengarten deutlich geprägt und nach vorne gebracht - und speziell durch seine Auftritte in Funk und Fernsehen hat er die Ludwigsburger Gartenschau in ganz Deutschland, aber auch über die Landesgrenzen hinaus, bekannt gemacht.


Der laufende Arbeitsvertrag von Volker Kugel läuft Ende Oktober 2022 aus und er geht dann in den wohlverdienten Ruhestand, der bei ihm - so kennt man ihn - sicherlich ein Unruhestand werden wird. Kugel ist der vierte Direktor des Blühenden Barock und wenn er das BlüBa im kommenden Jahr verlässt, wird er der am längsten amtierende BlüBa-Chef gewesen sein. Damit hat er dann sogar BlüBa-Gründer Albert Schöchle "überholt".

Es ist nun an den BlüBa-Gesellschaftern Stadt Ludwigsburg und Land Baden-Württemberg eine/n Nachfolger/in für den scheidenden BlüBa-Chef zu finden. Die Weichen dazu sind
gestellt - die Stellenausschreibung wird in den nächsten Tagen veröffentlicht. Und auch wenn die Latte für die Neubesetzung der Stelle durch die erfolgreichen letzten Jahre sehr
hoch liegt, so sind sich die Gesellschafter sicher, eine/n guten und adäquaten Nachfolger/in zu finden.

Zurück

Aktuelles aus dem Blühenden Barock

Neuer Europameister Beni Meier mit Weltrekord-Kürbis!

Der Schweizer Kürbiszüchter Beni Meier hat in diesem Jahr einen Hattrick geschafft: Dreimal hintereinander brach er den Europa- und Weltrekord vom vergangenen Jahr. Heute gelang ihm mit seinem 1054-Kilogramm-Kürbis auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg sein dritter Streich.

Deutschlands dickste Dinger  
Auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg werden am 4. und 5. Oktober die Könige der Kürbiszüchter gekrönt. Bei den Regionalmeisterschaften im Kürbiswiegen am Samstag und den Deutschen Meisterschaften im Kürbiswiegen am Sonntag können die Besucher Kürbisse mit mehreren hundert Kilogramm bestaunen – und vielleicht ist sogar wieder ein Mega-Kürbis dabei.

 

WilhelmGalerie sucht schwersten
Kürbis aus Region Ludwigsburg

Zum Auftakt der diesjährigen Kürbismeisterschaften im Blühenden Barock sucht die WilhelmGalerie Ludwigsburg den schwersten Kürbis aus Stadt und Region Ludwigsburg. Wer am Samstag, 4 Oktober ab 14 Uhr vor dem Barockschloss den schwersten Kürbis auf die Waage legt, bekommt 1.300 Euro Preisgeld von der WilhelmGalerie bar auf die Hand!

Willkommen im Pressebereich des Blühenden Barock

Hier finden Sie weitere Pressetexte und Bildmaterial aus dem Blühenden Barock.

Für den Zugang zum geschlossenen Pressebereich schreiben Sie bitte an presse  [at]  blueba.de.