BlüBa und Märchengarten ab 28.04.2021 wieder geöffnet.

BlüBa und Märchengarten ab 19.04.2021 wieder geschlossen.

Ab Mittwoch 28.04.2021: Das Blühende Barock darf wieder öffnen!

Die Bestimmungen der Bundes-Corona-Verordnung und in Folge auch die der neuen Corona-Verordnung des Landes erlauben es botanischen und zoologischen Gärten unter bestimmten Voraussetzungen zu öffnen. Daher können das Blühende Barock und der Märchengarten ab Mittwoch 28.04.2021 wieder die Tore öffnen.

Entsprechend der Bestimmungen ist der Zutritt zum BlüBa für alle Gäste ab 6 Jahren nur mit negativem Corona-Test möglich, der an einer offiziellen Teststelle gemacht wurde und nicht älter als 24 Stunden ist. Diese Testpflicht gilt für alle Gäste, also egal ob Gäste mit Tageskarte oder mit Dauerkarte.

Der Zugang ist auch für Dauerkartenbesitzer nur über den Haupteingang in der Schorndofer Straße , den Eingang im hinteren Schlosshof oder den Eingang in der Mömpelgardstraße möglich. Die Eingänge und die Kontrollstellen sind von 9 - 19 Uhr geöffnet.

Die Besucher werden gebeten weiterhin eine Maske zu tragen und Abstand zu halten.

Die Besucherzahl ist weiterhin begrenzt, Tickets für das Blühende Barock sind über den Ticketshop auf der Homepage des Blühenden Barock erhältlich.

Die Gastronomie im BlüBa ist mit ToGo-Angeboten dann ebenfalls wieder am Start.

Zurück

Aktuelles aus dem Blühenden Barock

Neuer Europameister Beni Meier mit Weltrekord-Kürbis!

Der Schweizer Kürbiszüchter Beni Meier hat in diesem Jahr einen Hattrick geschafft: Dreimal hintereinander brach er den Europa- und Weltrekord vom vergangenen Jahr. Heute gelang ihm mit seinem 1054-Kilogramm-Kürbis auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg sein dritter Streich.

Deutschlands dickste Dinger  
Auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg werden am 4. und 5. Oktober die Könige der Kürbiszüchter gekrönt. Bei den Regionalmeisterschaften im Kürbiswiegen am Samstag und den Deutschen Meisterschaften im Kürbiswiegen am Sonntag können die Besucher Kürbisse mit mehreren hundert Kilogramm bestaunen – und vielleicht ist sogar wieder ein Mega-Kürbis dabei.

 

WilhelmGalerie sucht schwersten
Kürbis aus Region Ludwigsburg

Zum Auftakt der diesjährigen Kürbismeisterschaften im Blühenden Barock sucht die WilhelmGalerie Ludwigsburg den schwersten Kürbis aus Stadt und Region Ludwigsburg. Wer am Samstag, 4 Oktober ab 14 Uhr vor dem Barockschloss den schwersten Kürbis auf die Waage legt, bekommt 1.300 Euro Preisgeld von der WilhelmGalerie bar auf die Hand!

Willkommen im Pressebereich des Blühenden Barock

Hier finden Sie weitere Pressetexte und Bildmaterial aus dem Blühenden Barock.

Für den Zugang zum geschlossenen Pressebereich schreiben Sie bitte an presse  [at]  blueba.de.