BlüBa und Märchengarten ab 28.04.2021 wieder geöffnet.

BlüBa und Märchengarten ab 19.04.2021 wieder geschlossen.

Ab Mittwoch 28.04.2021: Das Blühende Barock darf wieder öffnen!

Die Bestimmungen der Bundes-Corona-Verordnung und in Folge auch die der neuen Corona-Verordnung des Landes erlauben es botanischen und zoologischen Gärten unter bestimmten Voraussetzungen zu öffnen. Daher können das Blühende Barock und der Märchengarten ab Mittwoch 28.04.2021 wieder die Tore öffnen.

Entsprechend der Bestimmungen ist der Zutritt zum BlüBa für alle Gäste ab 6 Jahren nur mit negativem Corona-Test möglich, der an einer offiziellen Teststelle gemacht wurde und nicht älter als 24 Stunden ist. Diese Testpflicht gilt für alle Gäste, also egal ob Gäste mit Tageskarte oder mit Dauerkarte.

Der Zugang ist auch für Dauerkartenbesitzer nur über den Haupteingang in der Schorndofer Straße , den Eingang im hinteren Schlosshof oder den Eingang in der Mömpelgardstraße möglich. Die Eingänge und die Kontrollstellen sind von 9 - 19 Uhr geöffnet.

Die Besucher werden gebeten weiterhin eine Maske zu tragen und Abstand zu halten.

Die Besucherzahl ist weiterhin begrenzt, Tickets für das Blühende Barock sind über den Ticketshop auf der Homepage des Blühenden Barock erhältlich.

Die Gastronomie im BlüBa ist mit ToGo-Angeboten dann ebenfalls wieder am Start.

Zurück

Aktuelles aus dem Blühenden Barock

Die Rose ist die Königin der Blumen - entsprechend ist wohl die Seerose die Königin der Wasserpflanzen. Denn keine andere Wasserpflanze zeigt eine solch beeindruckende und zugleich fragile Schönheit wie es die Seerosen tun. Die Seerose ist die beliebteste Wasserpflanze in deutschen Gärten und zieht immer wieder mit ihren außergewöhnlich schönen, großen Blüten und dem grünen Blattwerk die Blicke auf sich und ist somit im Gartenteich der Hingucker schlechthin....

 

 

 

 

Inzidenz lässt es zu: BlüBa kann ab Mittwoch wieder ohne Testpflicht besucht werden! ...

Willkommen im Pressebereich des Blühenden Barock

Hier finden Sie weitere Pressetexte und Bildmaterial aus dem Blühenden Barock.

Für den Zugang zum geschlossenen Pressebereich schreiben Sie bitte an presse  [at]  blueba.de.