BlüBa kann wieder ohne Testpflicht besucht werden!

BlüBa kann wieder ohne Testpflicht besucht werden!

Inzidenz lässt es zu: BlüBa kann ab Mittwoch 09.06.2021 wieder ohne Testpflicht besucht werden!

Durch die gesunkenen Inzidenzwerte im Landkreis Ludwigsburg ändern sich auch die Regeln im BlüBa. Nachdem nun an 5 aufeinanderfolgenden Tagen die Inzidenz im Landkreis unter 50 lag, entfällt für den Zugang zum Blühenden Barock und den Märchengarten die in der Corona-Verordnung des Landes vorgeschriebene Testpflicht für Besucher.

Dass heißt, dass ab Mittwoch, 09.06.2021 der Zugang nun endlich auch für Dauerkarteninhaber wieder wie sonst üblich über die Drehkreuze auch an den Nebeneingängen erfolgen kann.

Als reine Vorsichtsmaßnahme wird der Besuch des Märchengartens zunächst weiterhin im Einbahnbetrieb erfolgen, einzelne Märchen wie z.B. Däumelinchen oder Rübezahl bleiben noch geschlossen. Der Zugang zum Märchengarten erfolgt über den Eingang am Märchenbach.

Trotz dieser positiven Entwicklung müssen die Traditionsveranstaltungen "Musikfeuerwerk" (geplant für den 03.07.2021) und "Lichterzauber" (geplant für den 14.08.2021) abgesagt werden. Denn aus jetziger Sicht ist es undenkbar, dass diese Veranstaltungen in Bezug auf die Besucherzahl stattfinden dürfen.

Die Ausstellung Sandkunst im Nordgarten und im unteren Ostgarten, die auf einem Rundweg erlebt werden kann, wird planmäßig am 03.07.2021 beginnen. Bereits jetzt wurde die erste Sandskulptur geschnitzt. Das Thema der diesjährigen Ausstellung ist "Beeindruckende Pflanzenwelt". Man darf gespannt sein, was sich die Sandkünstler alles einfallen lassen, um die Besucher zu begeistern.

Zurück

Aktuelles aus dem Blühenden Barock

Neuer Europameister Beni Meier mit Weltrekord-Kürbis!

Der Schweizer Kürbiszüchter Beni Meier hat in diesem Jahr einen Hattrick geschafft: Dreimal hintereinander brach er den Europa- und Weltrekord vom vergangenen Jahr. Heute gelang ihm mit seinem 1054-Kilogramm-Kürbis auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg sein dritter Streich.

Deutschlands dickste Dinger  
Auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg werden am 4. und 5. Oktober die Könige der Kürbiszüchter gekrönt. Bei den Regionalmeisterschaften im Kürbiswiegen am Samstag und den Deutschen Meisterschaften im Kürbiswiegen am Sonntag können die Besucher Kürbisse mit mehreren hundert Kilogramm bestaunen – und vielleicht ist sogar wieder ein Mega-Kürbis dabei.

 

WilhelmGalerie sucht schwersten
Kürbis aus Region Ludwigsburg

Zum Auftakt der diesjährigen Kürbismeisterschaften im Blühenden Barock sucht die WilhelmGalerie Ludwigsburg den schwersten Kürbis aus Stadt und Region Ludwigsburg. Wer am Samstag, 4 Oktober ab 14 Uhr vor dem Barockschloss den schwersten Kürbis auf die Waage legt, bekommt 1.300 Euro Preisgeld von der WilhelmGalerie bar auf die Hand!

Willkommen im Pressebereich des Blühenden Barock

Hier finden Sie weitere Pressetexte und Bildmaterial aus dem Blühenden Barock.

Für den Zugang zum geschlossenen Pressebereich schreiben Sie bitte an presse  [at]  blueba.de.