Ausstellungen in der Orangerie 2015

Ausstellungen in der Orangerie

 

20.03. - 19.04.2015

Vier Elemente

Dieses Jahr wird die Orangerie gleich zu Beginn der Saison zur Manege! - zur Manege der Elemente. Wasser, Luft, Erde und Feuer – Die vier unverzichtbaren Elemente unserer Erde. Ohne diese Vier würde wahrlich nichts in unserer Welt funktionieren. So sind diese auch für das Wachstum der Pflanzen maßgeblich von Bedeutung! Ein Grund mehr, ihnen eine farbenfrohe und abwechslungsreiche Ausstellung zu widmen. Durch unterschiedlichste Frühlingsblüher  werden die glorreichen Vier auf unterschiedlichste Weise in Szene gesetzt und nebenbei auch für jedermann veranschaulicht. Lassen Sie sich entführen in eine bunte Welt der Elemente und blühenden Pflanzen.

Floristische Ausgestaltung:           Julia Bürkle-Gröninger, Gärtnerei Bürkle, Remseck

 

24.04. - 25.05.2015

Kunst & Floristik

Einmal mehr gehen Kunst und Floristik einen gemeinsamen Weg. So werden wieder verschiedenste Objekte und Werke der ausstellenden Künstler gekonnt in Szene gesetzt und in ihrer Aussagekraft und Wirkung unterstützt. Die Kunstwerke präsentieren sich somit gänzlich losgelöst vom kühlen und schlichten Museumscharakter in faszinierender Art und Weise.

Beteiligte Künstler:                     Sigrid Artmann, Brigitte Guggenbiller, Sylke Alma Klopsch,                                                         Karlheinz Stoklas, Elke Zemelka

Floristische Ausgestaltung:           Julia Bürkle- Gröninger, Gärtnerei Bürkle, Remseck

 

28.05. - 28.06.2015

Black & White

Eine floristische Ausstellung der Kontraste in ihren verschiedensten Formen und Arten. Nicht nur die klassische Kontrastbildung mit Hilfe von Farbunterschieden werden in dieser Ausstellung im Gestaltungsspielraum genutzt, sondern auch Kombinationen des Wuchses oder auch der Struktur der Pflanzen sorgen für eine spannende und abwechslungsreiche Zusammenstellung. Es wird also mit der klassischen Gestaltung gebrochen.

Floristische Gestaltung:            Julia Bürkle-Gröninger

 

 

 

 

01.07. - 05.07.2015

Festival der Rosen

Feiern Sie mit uns den Beginn der Rosenzeit – eine Zeit der prächtigsten Farben, schönsten Formen und wundervollsten Düfte! In dieser Ausstellung werden für kurze Zeit die Rosen in Szene gesetzt! Im Raum, im Garten, auf dem Tisch, … es gibt viele Variationsmöglichkeiten, wie die Rose gestalterisch eingesetzt werden kann und somit perfekt zur Geltung kommt. Erleben Sie ein blühendes Ambiente in der Orangerie des Blühenden Barock Ludwigsburg

Floristische Gestaltung:            Julia Bürkle-Gröninger, Gärtnerei Bürkle, Remseck

 

09.07. - 06.08.2015

Fantastische Welt der Seerosen und Lotusblumen

Erleben Sie die Faszination blühendes Seerosen und Lotusblumen in einer Ausstellung, die sich hauptsächlich auf diese beiden Wasserpflanzen konzentriert. Selbstverständlich wird hierbei auch der berühmte „Lotuseffekt“ nicht außer Acht gelassen. An einfachen und dennoch erstaunlichen Beispielen wird dieser Effekt sowohl Klein als auch Groß verständlich gemacht und näher gebracht. Entdecken Sie zudem neue Teichideen für den heimischen Balkon, die Terrasse oder den Garten mit diesen und weiteren Wasserpflanzen, indem auch winterharte Pflanzen zum Einsatz kommen können.

Gestaltung:                             Gärtnerei Baum, Leonberg

 

21.08. - 04.10.2015

Sommer – Sonne - Barfußzeit

Lassen Sie uns gemeinsam den Spätsommer genießen! Erleben Sie die unterschiedlichsten Facetten dieser Jahreszeit mit all Ihren Sinnen. Während Sie barfuß den abwechslungsreich gestalteten Weg erkunden und die zahlreichen Eindrücke in sich aufnehmen können. Ob einfaches sehen, überraschendes Fühlen, herrliches Duften oder entspanntes Hören – überall gibt es Neues in der spätsommerlichen Gartenwelt zu entdecken.

Floristische Gestaltung:            Julia Bürkle-Gröninger, Gärtnerei Bürkle, Remseck

 

08.10. - 08.11.2015

Blühender Herbst

Prächtige Chrysanthemen in den verschiedensten Farben, buntes Herbstlaub, üppige Kürbisse – das sind die Höhepunkte dieser Ausstellung. Der herbstliche Charakter der Ausstellung wird begleitet von mediterranen Kräutern wie Rosmarin, Salbei und Thymian. Kurzum: Der Herbst zeigt sich nochmal ganz prächtig und farbenfroh.

Gestaltung:                             Gärtnerteam Blühendes Barock

Zurück

Aktuelles aus dem Blühenden Barock

Am Freitag 18.03.2022 öffnet das Blühende Barock wieder seine Pforten und startet in die Saison 2022...

Endspurt bis zum Saisonstart - Der Dauerkartenvorverkauf für das Blühende Barock startet am 26.02.2022 Saisonbeginn am 18.03.2022

Am 26.02.2022 ist es wieder soweit: der Dauerkartenvorverkauf für das Blühende Barock startet!

Die vergünstigten Karten für die kommende BlüBa-Saison, die am 18.03.2022 startet, sind dann täglich von Montag bis Sonntag von 9 - 18 Uhr ausschließlich am Haupteingang in der Schorndorfer Straße erhältlich. Dort werden in den Stoßzeiten alle 4 Kassenplätze geöffnet sein...

Sie sind alt, sehr alt, die Wegedecken und die Leitungen im Blühenden Barock. Teilweise sind sie noch aus dem Gründungsjahr 1954 oder sogar älter. BlüBa-Besucher die regelmäßig den sogenannte Brückenweg - die Platanenallee vom Eingang am Hinteren Schlosshof zum Schüsselesee - genutzt haben, hatten es quasi immer vor Augen: die Löcher in der Wegedecke wurden immer größer, in immer kleineren zeitlichen Abständen wurden sie notdürftig geflickt - und trotzdem konnte man wenig später an neuen Stellen wieder kleine und dann immer größer werdende Schlaglöcher erkennen.

Willkommen im Pressebereich des Blühenden Barock

Hier finden Sie weitere Pressetexte und Bildmaterial aus dem Blühenden Barock.

Für den Zugang zum geschlossenen Pressebereich schreiben Sie bitte an presse  [at]  blueba.de.